Willkommen auf den Seiten der Elmshorner Wanderpaddler

St. Martins Tour 2017 nach Pagensand
St. Martins Tour 2017 nach Pagensand

Unser Verein versteht sich als Familienverein, denn Paddeln ist ein Sport, der in jedem Alter betrieben werden kann.

 

 

Unser Bootshaus befindet sich in Kollmar, direkt an der Elbe. 

Unsere Hausgewässer sind die Krückau und die

Unterelbe zwischen Hamburg und der Elbmündung.

 

 In unserem Verein werden verschiedene Kajaktypen gepaddelt wie z.B. Seekajaks, Wanderkajaks und auch Wildwasserkajaks.

Außerdem haben wir eine aktive Jugendgruppe.

 

Neugierig geworden?

Wer Interesse am Kajaksport hat, kann uns einfach mal in unserem Bootshaus zu einem unserer Termine besuchen. Am besten vorher telefonisch oder per Mail anmelden, damit jemand dort ist.


Konditionstraining und Ausgleichssport

Wann?   Am Dienstag 19.07.2016 ab 18:00 Uhr bis 19.15 Uhr (außer in den Schulferien)

               

 

Wo?        Sporthalle der Friedrich Ebert Schule Elmshorn


Bitte mitbringen: Getränk, Handtuch, Ersatzkleidung
Detlef hat viele Ideen zu Kondition, Koordination, Beweglichkeit mit Spaß und Spiel
für alt und jung. Einfach vorbeischauen und ausprobieren.

Beim EW Schwimm- und Bootsbeherrschungstraining wird es in dieser Saison ein weiteres Angebot geben.
Thomas und Frank möchten an vielen Terminen einen 1/2 stündigen Workshop anbieten.
Es werden in praktischen Übungen viele Themen rund ums Paddeln gezeigt und gemeinsam geübt.
Gedacht ist es für jung und alt, die freude daran haben den Horizont zu erweitern.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer Mitmachen möchte, muß nur
zügig direkt nach der Wassergymnastik (bzw um 17:45 Uhr) zu uns kommen.
Gerne könnt Ihr uns zu Anfang des Kentertrainings ansprechen, dass Ihr
an dem Tag mitmachen wollt. So können wir genügend Boote für die Gruppe freihalten.

An welchen Terminen der Workshop stattfindet könnt Ihr immer aktuell
hier sehen:
http://www.bookingdata.de/ew/termine
Kurzfristie Änderungen oder Zusatztermine werden auch dort zu finden sein.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme
Thomas und Frank